B1 - erstes Spiel in der Regionenstaffel

Der 1.FC Heiningen war für unsere B-Jugend ein ganz und gar unbekannter Gegner. Deswegen agierten wir zu Spielbeginn auch noch etwas verhalten. Heiningen dagegen versuchte gleich Druck zu machen und hatten auch gleich in den ersten 5 Minuten zwei Chancen, die Silas aber beide souverän parierte. Nach ca. 10 Minuten kamen wir immer besser ins Spiel und in der 12.Minute fiel dann auch das 0:1 für das Team Kocher Härtsfeld durch Lukas. Wir blieben weiterhin spielbestimmend und erhöhten in der 26.Minute durch Tim auf 2:0. Doch in der 30.Minute durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr machten die Hausherren den Anschlusstreffer zum 1:2. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Halbzeit.
Die zweite Halbzeit dominierte nur noch das Team Kocher Härtsfeld, allerdings ließen wir einige Großchancen ungenutzt bis Nico in der 68.Minute das ersehnte 1:3 machte. Denis machte in der 76.Minute mit dem 1:4 den Deckel drauf. Insgesamt ein fußballerisch schönes und auch faires Spiel beider Mannschaften, dass aber von den Chancen durchaus höher ausgehen durfte.


https://www.fussball.de/spiel/sgm-1-fc-heiningen-jsg-voralb-sgm-sv-ebnat-team-kocher-haertsfeld-i/-/spiel/02IP5233S8000000VS5489B4VVD1J4FC#!/